WISSENSCHAFTLICHES TEAM

 

Prof. Dr. Doris Rosenkranz

  • Studium der Soziologie in Bamberg und Harvard, USA.
  • 1998-2012 Professorin an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt,
  • seit März 2012 Professorin an der Technischen Hochschule Nürnberg
  • Sprecherin der Hochschulkooperation Ehrenamt
  • Zahlreiche Praxisprojekte mit Kommunen und Freier Wohlfahrtspflege u.a. zur Mitarbeiterzufriedenheit und zur Integration von Ehrenamtlichen.
  • 2009-2012 empirisches BMBF-Projekt „Freiwilligenmanagement und Senioren“.
  • 2013 – 2016 empirisches BMBF-Forschungsprojekt zu „Seniorengenossenschaften“.
  • Mitglied beim „Runden Tisch Ehrenamt“ des Bayerischen Sozialministeriums
  • Mitglied im Sachverständigenrat der Bundesregierung für den zweiten Engagementbericht
  • Mitglied im Expertenrat der Bayerischen Staatskanzlei für den Zukunftsdialog Bayern – Sachsen
  • Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Akademie ländlicher Raum, München

E-Mail: doris.rosenkranz@th-nuernberg.de

 

Edmund Görtler

  • Abschluss als Dipl.-Politologe,
  • wissenschaftliche Projekte im Bereich Demografie, Gesundheitsforschung und Arbeitsmarkt an den Universitäten Bamberg und München,
  • seit 1995 Leiter von MODUS, Institut für Wirtschafts- und Sozialforschung in Bamberg mit den Schwerpunkten Demografie, Evaluation, Senioren- und Jugendhilfeplanung, wissenschaftliche Ermittlung des Bedarfs an Freiwilligen auf kleinräumiger Ebene.
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Seniorengenossenschaften“ an der Technischen Hochschule Nürnberg, Schwerpunkt Forschungsmethoden und Durchführung von Befragungen.

E-Mail: edmund.goertler@th-nuernberg.de

 

Stefanie Fraaß

  • Studium der Sozialen Arbeit an der Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg mit dem Studienschwerpunkt Integrierte Stadtentwicklung,
  • Abschluss B.A. Soziale Arbeit 2013