Herzlichen Dank

für Ihr Interesse am Projekt „Seniorengenossenschaften“ unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Rosenkranz und gefördert vom BMBF. Das Projekt ist beendet.

„Seniorengenossenschaften“ sind eine Form der Seniorenhilfe in einem verbindlich organisierten Rahmen. Dabei helfen sich Menschen gegenseitig, meist ist eine Mitgliedschaft der Ausdruck der auf Dauer angelegten gegenseitigen Unterstützung.

Das Forschungsprojekt konnte wie geplant im Sommer 2016 abgeschlossen werden. Es untersuchte die Bedingungen für eine erfolgreiche Gründung sowie den dauerhaften Betrieb einer „Seniorengenossenschaft“.

Beste Grüße
Prof. Dr. Doris Rosenkranz, Edmund Görtler und Stefanie Fraaß